Top

„Großer Preis von Rossmann“ zum Saisonauftakt auf der Neuen Bult

April 11, 2014 by  

nach-startPressemitteilung – Die Wartezeit bis zum Saisonbeginn auf der Familienrennbahn Neue Bult hat ein Ende. Am Ostermontag, 21. April (ab 13 Uhr) startet der Hannoversche Rennverein e.V. mit einem attraktiven Programm: spannender Rennsport mit den edlen Galoppern, dazu abwechslungsreiches Entertainment für Jung und Alt.

Der „Große Preis von Rossmann“ ist ein mit 25.000 Euro dotiertes Internationales Listenrennen für Stuten, bei dem die beste Galopper-Klasse dieses Renntages an den Start kommt. Hier könnte Penelopa, die amtierende Siegerin des Stuten-Derbys, ihr Jahresdebüt geben. Sichere Starterinnen sind Mill Marin aus Norwegen und Star Lahib aus dem Stall von Top-Trainer Andreas Wöhler. Weitere Nennungen sind aus den Gestüten Schlenderhan, Ittlingen, Röttgen und Görlsdorf eingegangen, dazu etliche Anmeldungen aus Frankreich. Es bleibt also spannend, welche Ladies über die Distanz von 1600 Meter die Klingen kreuzen werden.

Weitere rennsportliche Highlights sind der „Preis von Hannover 96“, ein Ausgleich I mit einer Dotierung von 22.500 Euro und ein Ausgleich II, bei dem es satte 10.000 Euro zu verdienen gibt.

Im Rahmenprogramm sind Aktionen mit den Spielern von Hannover 96 geplant. Außerdem gibt es ein großes Kinderland mit Riesenrutsche, Torschussanlage, Schminkinsel, Hüpfburg sowie Rennpferdsimulator „Mister Ed“. Die beliebte Wettnietenverlosung „Lucky Loser“ findet auch in dieser Saison an jedem Renntag statt. Wer teilnimmt, kann eine verlorene Wette in einen wertvollen Preis verwandeln. Zu gewinnen sind: ein Gewinngutschein für ein Satz Reifen, Einkaufsgutscheine für die Ernst-August-Galerie und Eintrittskarten für ein Heimspiel von Hannover 96.

Für die Neue-Bult-Besucher gibt es an diesem Super-Nachmittag also reichlich Gelegenheit, das Osterfest mit viel Spaß, Spannung und toller Unterhaltung zu beschließen. Eintrittsgelder, Parkgebühren sowie die Preise für Imbisse und Getränke bleiben 2014 stabil. Und das Rahmenprogramm ist wie immer gratis!

Veranstaltungsbeginn erfolgt um 13 Uhr, das erste Rennen startet um 13:30, das letzte um ca. 18 Uhr.

Text: Hannoverscher Rennverein e. V.
Foto: F. Sorge/galoppfoto.de

Comments are closed.


Die Leserkommentare an dieser Stelle geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern die unserer Leser. Die Redaktion behaelt sich vor, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder unwahre Passagen zu entfernen, Eintraege zu kuerzen und gegebenenfalls nicht zu veroeffentlichen.

Bottom