Top

Frankie Dettori ist gesprungen

Juli 17, 2010 by  

Dettori Jump by Frank Sorge.Hamburg – 19 Jahre nach seinem ersten ganz großen Triumph in seiner Karriere war der englische Starjockey Frankie Dettori (Foto) am Vortag des Deutschen Derby im mit 155.000 € dotierten Deutschland-Preis nicht zu schlagen. Im Sattel von Campanologist setzte sich der 40 Jahre alte gebürtige Italiener mit einer knappen Länge Vorsprung auf den favorisierten vorjährigen Derbysieger Wiener Walzer (Adrie de Vries) und den ehemaligen „Galopper des Jahres“ Quijano (Andrasch Starke) durch.

Campanologist gehört um Vollblut-Imperium von Scheich Mohammed, wird im englischen Newmarket trainiert und holte sich den bisher größten Erfolg seiner Karriere. Zum Kurs von 43:10 war er nicht einmal Favorit. Möglicherweise wird er in den kommenden Wochen häufiger nach Deutschland kommen, er hat Nennungen für alle relevanten Grand-Prix Prüfungen. „Baden-Baden könnte Anfang September ein Ziel sein“, erklärte Trainer Saeed Bin Suroor.

6.000 Zuschauer wurden auf der Horner Rennbahn gezählt. Für das IDEE 141. Deutsche Derby wurde ein kurzfristiger Jockey-Wechsel gemeldet. Auf den gerade noch ins Feld gerutschten Lyssio ist statt Gaetan Masure der Franzose Johan Victoire im Einsatz.

© Text: Meike Rohweder, Hamburg
© Foto: Frank Sorge, Berlin

Comments

One Response to “Frankie Dettori ist gesprungen”

Trackbacks

Was denken die Anderen...
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Ekbert Wunderlich, Ekbert Wunderlich. Ekbert Wunderlich said: New blog post: Frankie Dettori ist gesprungen http://www.turfcast.net/index.php/news/frankie-dettori-ist-gesprungen/ […]



Diskutieren Sie mit.

Ihre Meinung ist gefragt ...
wenn Sie wollen mit Avatar!


Die Leserkommentare an dieser Stelle geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern die unserer Leser. Die Redaktion behaelt sich vor, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder unwahre Passagen zu entfernen, Eintraege zu kuerzen und gegebenenfalls nicht zu veroeffentlichen.

Bottom