Top

Eine Eiche für den Neubeginn

August 10, 2010 by  

Symboldbild kleine Pflanze. © turfstock.com/BaloghIffezheim – Der Neubeginn auf der Galopprennbahn Iffezheim bei Baden-Baden wird am Samstag, 28. August, gemeinsam mit der Iffezheimer Bevölkerung gefeiert. Baden Racing lädt alle Bewohner des Renndorfes zu einem einstündigen Frühschoppen mit Musik auf die Rennbahn um 10:30 Uhr ein. Bürgermeister Peter Werler und Baden Racing – Präsident Dr. Andreas Jacobs werden als Zeichen der langfristigen Verbundenheit eine Eiche einpflanzen.

Am Eröffnungstag der Grossen Woche vom 28. August bis 5. September, der international renommiertesten Galopp-Veranstaltung in Deutschland, haben die Iffezheimer Bürger freien Eintritt. An den anderen Renntagen erhalten sie beim Kauf einer Sattelplatzkarte einen Wettgutschein in Höhe von fünf Euro – das ist die neue „Iffezheimer Karte“.

Über Baden Racing
Die Baden Racing GmbH ist ein Joint-Venture zwischen der internationalen Sportmarketing-Agentur Infront Sports & Media AG (Zug, Schweiz) als Mehrheitsgesellschafter sowie dem DSV Deutscher Sportverlag GmbH (Köln), der Stars and Friends GmbH (Bad Harzburg) und der weiss media GmbH (Meerbusch). Die Firma ist seit dem 1. Juni 2010 neuer Betreiber der Galopprennbahn Iffezheim und vereint die Kompetenz und die Ressourcen einer der weltweit führenden Sportmarketing-Agenturen mit der langjährigen Expertise von internationalen Turfexperten.

© Text: Peter Mühlfeit, Baden-Baden
© Foto: turfstock.com, München

turfstock-banner-590px

Comments

One Response to “Eine Eiche für den Neubeginn”

Trackbacks

Was denken die Anderen...
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Ekbert Wunderlich, Ekbert Wunderlich. Ekbert Wunderlich said: New blog post: Eine Eiche für den Neubeginn http://www.turfcast.net/index.php/news/eine-eiche-fur-den-neubeginn/ […]



Diskutieren Sie mit.

Ihre Meinung ist gefragt ...
wenn Sie wollen mit Avatar!


Die Leserkommentare an dieser Stelle geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern die unserer Leser. Die Redaktion behaelt sich vor, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder unwahre Passagen zu entfernen, Eintraege zu kuerzen und gegebenenfalls nicht zu veroeffentlichen.

Bottom