Top

Bult-Spezialistinnen und großer Bauernmarkt

September 1, 2010 by  

Symbolbild Pferdekoepfe © turfstock.com/BaloghHannover – Für viele ist er der schönste Renntag des Jahres: der traditionelle „Renntag der Landwirtschaft“. Am Sonntag 12. September ab 12 Uhr, gibt es auf dem weitläufigen Gelände der Neuen Bult wieder einen großen Bauernmarkt für Groß und Klein: Allerlei rustikale Leckereien vom Bauernmarkt und ein vielseitiges Mitmachprogramm zum Thema Landwirtschaft versprechen einen ereignisreichen Nachmittag.

Rennsportlich steht der Grosse Preis der Metallbau Burckhardt GmbH im Mittelpunkt. Das Listenrennen für dreijährige und ältere Stuten ist mit 20. 000 Euro dotiert und führt über 1600 Meter. Hier gibt es bereits einige hochinteressante Anmeldungen, darunter für drei „Bult-Spezialistinnen“: Uwe Ostmann könnte Reine Heureuse (gewann letztes Jahr auf der Neuen Bult die Lando-Trophy) und Rock my Soul (letztes Jahr in diesem Rennen zweite und in diesem Jahr Siegerin im Großen Preis der VGH Versicherungen) aufbieten. Waldemar Hickst hat Rubiana angemeldet, die im Großen Preis der VGH Versicherungen Runner-up zu Rock my Soul war. Eine sehr gute Stute könnte Mario Hofer ins Rennen schicken: Three French Hens hat bislang vor allem in Frankreich tolle Formen gezeigt.

Zwei Prüfungen werden im Rahmen der Sport-Welt Talent-Trophy von Amateurrennreitern bestritten, außerdem soll es auch einmal über den Hindernisparcours gehen. Im Rahmenprogramm ist ein Großaufgebot der Schützlinge hannoverscher Trainer absehbar. Christian Sprengel, Hans-Jürgen Gröschel und Marion Rotering haben bereits eine Flut von Nennungen abgegeben. Ein Ponyrennen mit Kindertombola komplettiert das Programm auf dem Geläuf.

Den ganzen Nachmittag über finden auf dem Rennbahngelände Aktivitäten statt, z. B. werden Kutschfahrten angeboten und Hütehunde zeigen ihr Können. Akrobatisches präsentiert eine Voltigiergruppe und für gute Laune sorgt Hit-Radio Antenne Niedersachsen mit einer Showbühne. Einige der beliebten Kinderaktionen am kommenden Renntag sind Rodeoreiten und Hufeisenwerfen. Für die ganz Kleinen gibt es einen Streichelzoo mit Ziegen, Schafen und Eseln.

Bei der Wettnietenverlosung, gesponsert von den VGH Versicherungen, sind Eintrittskarten für das Internationale Reitturnier „German Classics Hannover“, Einkaufsgutscheine von I.G. von der Linde und wertvolle Wettgutscheine zu gewinnen.

Der Bauernmarkt beginnt bereits um 12:00 Uhr, das erste Rennen wird um ca 13:45 Uhr gestartet.

© Text: Susanne Born, Hannover
© Foto: turfstock.com, München

turfstock-banner-590px

Diskutieren Sie mit.

Ihre Meinung ist gefragt ...
wenn Sie wollen mit Avatar!


Die Leserkommentare an dieser Stelle geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern die unserer Leser. Die Redaktion behaelt sich vor, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder unwahre Passagen zu entfernen, Eintraege zu kuerzen und gegebenenfalls nicht zu veroeffentlichen.

Bottom