Top

Berlin Berlin gewinnt in Baden-Baden

Mai 29, 2014 by  

turfstock.com galopper foto hier reinPressemitteilung – Die fünf Jahre alte Stute Berlin Berlin hat am Mittwoch am Eröffnungstag des Frühjahrs-Meetings auf der Galopprennbahn in Iffezheim das erste sportliche Hauptereignis gewonnen. Mit ihrem Jockey Andreas Helfenbein sicherte sich Berlin Berlin den Sieg im „Preis der Baden-Badener Hotellerie & Gastronomie“, verwies nach 2200 Metern Renndistanz die stark gewettete und sogar als Favoritin ins Rennen gegangene französische Stute Abys auf den zweiten Platz im Feld der sieben Teilnehmer. Berlin Berlins Trainer Markus Klug aus Köln-Rath/Heumar stellte neben der Siegerin auch die drittplatzierte Wild Silva, die als große Außenseiterin überraschend auf diesen Platz kam.

Berlin Berlin, die dem Gestüt Görlsdorf aus der Uckermark, 80 km nord-östlich von Berlin gelegen, gehört, schaffte in dem mit 25.000 Euro dotierten Rennen ihren dritten Karrieresieg. Die Familie Bischoff-Lafrentz ist Besitzer der Zuchtstätte. Letztmalig hatte die Stute am 1. September 2012, das war auch in Iffezheim, ein Rennen gewonnen. Die Stute stand im letzten Jahr im Mittelpunkt einiger Turbulenzen, nachdem ihr wegen des zu späten Absetzens eines Mittels gegen Magengeschwüre ein Sieg im Hansa-Preis in Hamburg aberkannt wurde.

Trainer Markus Klug, der früher in Iffezheim aktiv war, ist der aktuell führende Trainer in der deutschen Championatsrangliste, setzte seine starke Form auch zu Beginn des Frühjahrs-Meetings fort. „Ich bin sehr zufrieden, dass es heute für uns hier in Iffezheim so gut läuft“, sagte der Trainer nach dem Rennen. „Gegen Ende letzten Jahres ging ihre Form etwas nach unten, jetzt ist sie wieder da. Wir starten als nächstes wieder im Hansa-Preis“, kündigte der Trainer an.

Text & Foto: Baden Racing

Comments are closed.


Die Leserkommentare an dieser Stelle geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern die unserer Leser. Die Redaktion behaelt sich vor, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder unwahre Passagen zu entfernen, Eintraege zu kuerzen und gegebenenfalls nicht zu veroeffentlichen.

Bottom