Top

Bad Harzburg steigert den Umsatz

Juli 30, 2010 by  

Filip Minarik im Portrait. © turfstock.com/BaloghBad-Harzburg – Der positive Trend bei der diesjährigen Galopprennwoche in Bad Harzburg hielt auch am dritten Meetingstag an. In den acht Rennen der Veranstaltung (inklusive einem Ponyrennen) wurden 163.440 € gewettet, rund 10.000 € mehr als am korrespondierenden Renntag des Vorjahres bei identischer Zahl der Rennen. Trotz eher unwirtlichen Wetters hatten rund 5.000 Besucher auf die Bahn gefunden.

Mann des Tages war der in Köln lebende tschechische Jockey Filip Minarik (Foto), der mit Personal Power und Vesuv zwei Rennen gewinnen konnte, die Zahl seiner Erfolge in seiner Karriere auf 994 steigerte. Die „Wettchance des Tages“, die einzige Prüfung, in der die Vierwette gespielt werden konnte, ging an den Hannoveraner Stall von Marion Rotering. Der von ihr trainierte sieben Jahre alte Wallach Plaisir d’Amour setzte sich unter Fabian-Xaver Weißmeier gegen 13 Gegner durch. Der Wettumsatz allein in diesem Rennen betrug knapp 50.000 €.

Das Meeting in Bad Harzburg wird am Samstag ab 14 Uhr mit dem vierten Renntag fortgesetzt.

© Text: Daniel Delius, Harzburger Rennverein

© Foto: turfstock.com, München

turfstock-banner-590px

Comments

One Response to “Bad Harzburg steigert den Umsatz”

Trackbacks

Was denken die Anderen...
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Ekbert Wunderlich, Ekbert Wunderlich. Ekbert Wunderlich said: New blog post: Bad Harzburg steigert den Umsatz http://www.turfcast.net/index.php/news/bad-harzburg-steigert-den-umsatz/ […]



Diskutieren Sie mit.

Ihre Meinung ist gefragt ...
wenn Sie wollen mit Avatar!


Die Leserkommentare an dieser Stelle geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern die unserer Leser. Die Redaktion behaelt sich vor, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder unwahre Passagen zu entfernen, Eintraege zu kuerzen und gegebenenfalls nicht zu veroeffentlichen.

Bottom